Freitag, 21. August 2009

Hitzewelle

Wie ich aus diversen Quellen höre, scheint es in Deutschland recht warm gewesen zu sein. Ich möchte den schwitzenden, aber nun tropenerfahrenen, Leser an dieser Stelle, auf dieses Klimadiagramm verweisen und eine wichtige Frage äußern:
Wie bekommt man die Salzflecken, die beim Schwitzen entstehen, wieder aus den Klamotten raus, wenn man keine Waschmaschine hat, sondern seine Wäsche von Hand in einem Eimer waschen muss??!
Findige Hausfrauen vor!

Kommentare:

  1. Gibt es denn in Delhi keine Waschsalons? Also gegen die Salzkruste würde ich ganz gewöhnliches Waschmittel nehmen. Viel ärgerlicher ist, dass die Klamotten unter den Achseln dann heller werden bzw. verfärben. D.h. weite Ärmel anziehen.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, es gibt keine Waschsalons, es gibt nur Reinigungen. Und im Hostel eben auch keine Waschmaschinen.
    Beim Waschen im Eimer mit "gewöhnlichem Waschmittel" lachen die Salzflecken einmal kurz und beschließen zu bleiben. Mit einem Pfannenspülschwamm bekommt man sie gelegentlich dazu zu verschwinden, allerdings nimmt das den Stoff ziemlich mit und ist anstrengend.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Paulchen - das ist aber Sch... Ich erkundige mich weiter. Vielleicht weiß Oma Hilfe. Übrigens habe ich gerade das Flugzeug und den Swimmingpool entdeckt! Beim letzten Mal konnte ich es nicht sehen.
    Meinst du, so genannte Funktionskleidung könnte dir bei deinem Problem mit dem Salz helfen?

    AntwortenLöschen
  4. Funktionskleidung scheint mir nicht die richtige Lösung zu sein. Eher ein Wunderwaschmittel, oder eine Waschmaschine mit besserer Waschleistung als mein lovely Eimer!

    AntwortenLöschen

Thanks for your opinion!